Einfamilienhaus mit Charakter am Meller Berg

Einfamilienhaus

 MellerBerg 20191

 


    Ansprechpartner: Herr Wesseler - Objektnummer: 519   

   Ort 49324 Melle
   Art Einfamilienhaus
   Grundstück ca. 1.492
   Wohnfläche ca. 225 m²
   Baujahr 1974 (fiktiv)
   Kaufpreis 399.000 €
   Maklergebühr 4,76 % inkl. Mehrwertsteuer
   Energieverbrauch Energieausweis in Arbeit

 

 

 

 

 

 

Immobilienprofil:

Ein Einfamilienhaus mit vielen energetischen Vorteilen!

In begehrter Wohnlage am Meller Berg liegt zurückgesetzt von der Straße dieses vollunterkellerte Haus mit nach Süden ausgerichtetem Garten auf einem ca. 1.492 m² großen Grundstück. Es wurde in massiver  Bauweise im Jahr 1962 fertiggestellt und hat nach gutachterlicher Beurteilung auf Grund des Sanierungsstandes ein aktualisiertes Baujahr (gemäß ImmoWertV) von 1974.

Im Erd-/ Dachgeschoss stehen ca. 186 m² Wohnfläche und im ausgebauten Spitzboden zusätzlich ca. 40 m² nutzbare Wohnfläche zur Verfügung. Im Innenhof befinden sich die massiv gemauerte Garage, der überdachte Stellplatz sowie das Gewächshaus mit Kamin. Vom Keller ist der Innenhof über einen Kelleraußeneingang erreichbar. Von den nach Süden ausgerichteten Räumen erschließt sich Ihnen ein wunderbarer Blick über Melle und in den eigenen Garten mit Terrasse und einem kleinen Teich.

Für die Beheizung des Hauses steht eine moderne Pelletheizung, die von einer Solaranlage unterstützt wird, zur Verfügung. Ergänzend hierzu wurde im Wohnzimmer für die kalten Tage ein Kamin eingebaut.

Die im Jahr 2013 in Betrieb genommene Photovoltaikanlage (mit Batterie) dient der Stromerzeugung für die eigene Immobilie, wobei  der überschüssig erzeugte Strom ins  öffentliche Netz eingespeist und damit verkauft wird. Die Vergütung für die Einspeisung ist im langjährig gültigen Einspeisevertrag geregelt. Für den Kauf der ertragreichen Photovoltaikanlage ist ergänzend zum Kaufpreis ein Betrag von 21.000,00 € zu zahlen.

Die Ausstattung des Hauses ist solide und komfortabel. So sorgt z.B. für mehr Sicherheit im Haus ein im Jahr 2013 eingebauter Blitzableiter. Das Haus wurde fortlaufend modernisiert. Der Garten ist terrassiert angelegt und bietet neben dem Teich mehrere Plätze um den Fernblick über Melle zu genießen. Von der Terrasse aus ist auch das Gewächshaus zu begehen. Seitlich vor dem Haus sind 2 freie Stellplätze angeordnet.

Die Immobilie liegt in begehrter, zentrumsnaher Wohnlage am Meller Berg, ohne jegliche Verkehrsbelästigung.
Zur Autobahnauffahrt Melle Ost  (A 30 Osnabrück/Bad Oeynhausen) sind es ca. 2,5 km und bis zum Bahnhof etwa 600 m.  Ein Kindergarten befindet sich in ca. 500 m Entfernung, der nächste Supermarkt liegt ca. 1,3 km und die Innenstadt etwa 1,5 km entfernt.

Neugierig geworden? Dann senden wir Ihnen gern -bei konkretem Interesse- unser ausführliches Exposé zu, wenn Sie uns Ihre vollständige postalische Adresse mitteilen.

Es besteht ein Widerrufsrecht.

   
MellerBerg 20192 MellerBerg 20193

 

 MellerBerg 20194MellerBerg 20195